Welcome Day der Uni Salzburg: Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer begrüßte

„Herzlich Willkommen in der Stadt Salzburg“ heißt von heute Dienstag, 26.9. bis Donnerstag, 28.9. in der Großen Universitätsaula in der Hofstallgasse. Die Orientierungstage der Paris Lodron Universität richten sich speziell an alle Erstsemestrigen. Rund 1.800 junge Menschen beginnen in der kommende Woche ihr erstes Studium.

Anja Hagenauer und Studentin Andrea mit den Wissensstadt-Beuteln. (c) Wissensstadt

Am heutigen „Welcome Day“ werden die StudienanfängerInnen auch von Seiten der Stadt offiziell begrüßt. Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer: „ Als Wissensstadt ist es uns ein großes Anliegen Bildung und Forschung zu fördern. Umso mehr freut es uns, wenn viele zu uns kommen und dieses Angebot in Anspruch nehmen. Die hochwertige Ausbildung an der Uni sowie die vielen Möglichkeiten der Stadt zur kostengünstigen Freizeitgestaltung machen Salzburg zu einem attraktiven Studienstandort.“

Vizerektor Erich Müller heißt die Erstsemestrigen willkommen und hebt ebenfalls die Vorzüge der Wissensstadt hervor. „Die Universität Salzburg bietet eine Vielfalt an unterschiedlichen wissenschaftlichen Schwerpunkten. Darüber hinaus ist das Studium in der Kulturstadt Salzburg ein Geschenk. Salzburg liegt in einer einzigartigen Naturregion, die nur wenige Universitäten auf der Welt bieten können. Das ist eine großartige Ausgangssituation für die nächsten Lebensjahre.“

Willkommensgeschenk

Von uns gab’s einen lässigen Wissensstadt-Beutel als treuen Begleiter für den neuen Lebensweg. Darin gibt’s die neue Ausgabe des QWANT. Magazin, das in Kooperation mit der Wissensstadt entstanden ist. Das junge Stadtmagazin aus der Feder von Fräulein Floras Favourite Hangouts bringt in seiner Spezialausgabe „Ankommen in Salzburg“ Tipps für neue SalzburgerInnen.