Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Von Handlungsstätten zu Erinnerungsorten? Städte als Akteure, Objekte und Überlebende der NS-Diktatur

10. Mai 2017 | 19:00

- Kostenlos

Vortrag von Dr. Bernhard Gotto

Bernhard Gotto vom Institut für Zeitgeschichte München-Berlin hält den einführenden, öffentlichen Abendvortrag zu der vom Fachbereich Geschichte der Universität Salzburg und dem Stadtarchiv Salzburg unter dem Titel „Stadt und Nationalsozialismus. Salzburg im Vergleich“ ausgerichteten Fachtagung.

Barrierefrei

Details

Datum:
10. Mai 2017
Zeit:
19:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Stadtarchiv Salzburg

Veranstaltungsort

Haus der Stadtgeschichte
Glockengasse 8
Salzburg, Salzburg 5020 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0662/8072-4701
Website:
https://www.stadt-salzburg.at/internet/bildung_kultur/stadtgeschichte.htm

Details

Datum:
10. Mai 2017
Zeit:
19:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Stadtarchiv Salzburg

Veranstaltungsort

Haus der Stadtgeschichte
Glockengasse 8
Salzburg, Salzburg 5020 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0662/8072-4701
Website:
https://www.stadt-salzburg.at/internet/bildung_kultur/stadtgeschichte.htm