Zu Schulbeginn wurden die Taferlklassler*innen mit dem Buch Nali & Nora als Geschenk der Stadt Salzburg überrascht. Mit einer Zeichenvorlage haben wir die Schüler*innen gefragt: Wohin soll das nächste Abenteuer des Axolotl und seiner Freundin führen? Viele Kinder haben uns ihre Lieblingsorte zugeschickt. Unter allen Bildern verlosen wir nun tolle Preise. 

Wir freuen uns über die vielen Einsendungen und kreativen Zeichnungen der Schüler*innen. Besonders beliebte Motive waren die Festung Hohensalzburg, die Stadt:Bibliothek, der Gaisberg sowie die städtischen Freibäder, aber auch der Mirabellgarten und diverse Spielplätze. Bevor sich das erste Semester nun zu Ende neigt, werden heute die Gewinner*innen ermittelt.

1.300 Erstklassler*innen sind im September 2020 mit Nali & Nora in die Schule gestartet.

Hurra, ihr habt gewonnen!

Zur Almabkehr im September hat Nali Unterschlupf bei uns im Büro gefunden. Und – obwohl Axolotl kaltes Wasser lieben – hat er sich dazu entschlossen, die frostigen Wintermonate bei uns zu bleiben. Als neuen Coworker haben wir ihm die ehrenvolle Aufgabe überlassen, die schönsten Zeichnungen zu küren. Felix, Annika, Asmaa, Greta, Yasmin, Ludwig, Leni, Avdullah, Johannes, Luisa und Elif dürfen sich über tolle Preise freuen. Sie wurden bereits per E-Mail von uns verständigt. Wir gratulieren und wünschen viel Freude mit ihren Gewinnen!

 

Danke an Partner*innen

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Partner*innen, die die Preise für die Kinder zur Verfügung gestellt haben: Salzburg Museum, Schloss Hellbrunn und die Freibäder der Stadt Salzburg. Dank ihrer Unterstützung laden wir die Gewinner*innen und ihre Familien ein, die Landesausstellung „Großes Welttheater – 100 Jahre Salzburger Festspiele“ zu besuchen, das Schloss Hellbrunn kennenzulernen und garantieren Badespaß im Sommer für die ganze Familie.

Was macht Axolotl so besonders? Wie und wo leben sie in Salzburg? Wir haben uns schlau gemacht.